Ein großer Schritt zur Fachhochschulreife

Zwischenprüfung Hauswirtschaft

Die interne Zwischenprüfung ist ein Meilenstein auf dem Weg zur Fachhochschulreife. Am Ende der HBF ersetzt eine erfolgreiche externe Prüfung weitere Praktika!

Die HBF HW 16 absolvierte ihre interne Zwischenprüfung. Zu den Aufgaben gehörte beispielsweise die gemeinsame Gestaltung eines Mittagsbuffets für Lehrkräfte. Ihr Können und ihre Kreativität zeigten die Schülerinnen und Schüler von der Tischdekoration bis zur Essenszubereitung. Dabei mussten ernährungsphysiologische, ökonomische, ökologische sowie regionale und saisonale Kriterien berücksichtigt werden.

Gedeckter Tisch

 

Weitere Aufgaben waren das Tischdecken und kreative Dekoration, Textilpflege und professionelle Reinigung. Die Zwischenprüfung ist ein weiterer Schritt zur Fachhochschulreife. Für Schülerinnen und Schüler, die am Ende der Höheren Berufsfachschule Hauswirtschaft die externe Prüfung erfolgreich absolvieren, ist kein weiteres Praktikum erforderlich. Sie können nach gelungener Abschlussprüfung direkt ihr Fachhochschulreife-Zeugnis erhalten.