Anmeldung an der BBS Alzey

Bis zum 1. März können Sie sich für alle Bildungsgänge der BBS Alzey anmelden. Hilfe erhalten Sie im Sekretariat. Aber auch nach diesem Termin sind Anmeldungen möglich. Sie können einen Platz auf der Nachrückerliste erhalten.

„Top for the job“ – Den richtigen Weg zum Wunschberuf finden

Welche Schulausbildung ist für mich die richtige?“ und „Wie komme ich an mein schulisches und berufliches Ziel?“ – Antworten auf die Fragen, welche Wege und Möglichkeiten Ihnen oder Ihrem Kind an der Berufsbildenden Schule Alzey offen stehen, erhalten Sie an unserem Informationstag am Samstag, 08. Februar 2014, von 10 bis 13 Uhr.

Weiterlesen ...

Informationstag an der BBS Alzey

Am Samstag, den 8. Februar 2014 finden von 10:00 bis 13:00 Uhr Informationsveranstaltungen für Interessenten

  • mit Berufsreife (Hauptschulabschluss) für die Berufsfachschule I und
  • mit qualifiziertem Sekundarabschluss I (mittlerer Reife) für die höhere Berufsfachschule
  • "Von der Berufsreife bis zur Fachhochschulreife"

statt.

Um 10:15 Uhr und 12:00 Uhr beginnen jeweils zwei Vorträge

Qualitätsmanagement an der BBS Alzey

Schüler im Unterricht

Februar.2013 - ALZEY (DGUV pluspunkt)

Lehrkräfte der Berufsbildenden Schule Alzey haben die schulischen Prozesse ganz genau im Blick. Seit 2009 analysieren sie in Arbeitsgruppen mit den Schülerinnen und Schülern, was sie an ihrer Schule verbessern können. Die individuelle Förderung steht dabei im Fokus.

Weiterlesen ...

Alzeyer Berufsschüler präsentieren ausgefallene Holzarbeiten mit Spielbrettern

12.07.2013 - ALZEY (Allgemeine Zeitung)

Handyspiele wie „Bubbles“ oder „Candy Crush Saga“ sind „out“, an ihrer Stelle sind die altbewährten Denkspiele aus Holz wieder „in“ – zumindest im Fachpraxisunterricht Holz an der Berufsbildenden Schule Alzey. Dort bauten sich die Schüler der Berufsfachschulklasse 1 Holz ihre eigenen Spieltische, an denen sie sich im Denksport bei Dame, Mühle und Schach üben können.

Vollständiger Artikel in der Allgemeinen Zeitung

Markus Eiden will als Leiter der Berufsbildenden Schule Alzey den Standort sichern und entwickeln

27.08.2013 - ALZEY (Allgemeine Zeitung)

Von Thomas Ehlke

Erst seit einer Woche im Amt und dennoch ein „alter Hase“: Markus Eiden ist neuer Leiter der Berufsbildenden Schule (BBS) in der Dr. Georg-Durst-Straße. Der 46-Jährige ist Nachfolger des zur Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion gewechselten Peter Kurzmeier. Eiden leitete zuvor fünf Jahre lang die Karl-Hofmann-Berufsbildende Schule in Worms.

Vollständiger Artikel in der Allgemeinen Zeitung

Alzeyer Schüler in der grünen Hölle

Wir, die Gruppe „Journalismus“ und „Kreatives Schreiben“ der Berufsbildenden Schule Alzey, waren zu Besuch beim Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF) in Mainz auf dem Lerchenberg.

„Und das ZDF ist wirklich der bekannteste Sender in Deutschland?“ Die Antwort auf diese Frage wollen wir bei unserem heutigen ZDF-Besuch herausfinden. Gleich bei unserer Ankunft wurden wir bei stürmigem Regen von Herrn Steinmetz, unserem humorvoller Leiter, begrüßt. Und los geht die Führung!

Weiterlesen ...

Jugendmedienschutz

Durch die rasante Entwicklung der digitalen Medienwelt kann es vorkommen, dass User, Eltern aber auch Lehrerinnen und Lehrer Informationen oder Hilfe benötigen.

Die nun folgende Auflistung von Beratungsstellen soll Ihnen einen Überlick von Anlaufstellen verschaffen.

Weiterlesen ...

Börsenspiel der höheren Berufsfachschule Alzey

Am 19.11.2013 fand in der BBS Alzey das Planspiel „TOPSIM“ statt. Beteiligt waren die HBF Klassen „Organisation & Officemanagement“ und „Handel & E-Commerce.“ Geleitet wurde es im Auftrag des Instituts für unternehmerisches Handeln (IUH) von vier Studenten der Fachhochschule Mainz, welche Jura und Betriebswirtschaftslehre studieren.

Weiterlesen ...

Hinweise zum Urheberrecht

Der Jugendmedienschutz an der BBS Alzey wird in regelmäßigen Abständen Dateien zur Verfügung stellen, die sich mit dem Urheberrecht bezüglich Bildern, Videos, Aussagen und Zitaten etc. beschäftigen. Hier werden Informationen aufgearbeitet, um das komplexe Thema zu entwirren.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte persönlich an Frau Weller oder schicken Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Alle Anfragen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Unterkategorien