Holz(kunst)werke per Knopfdruck

Einweihung Fräsmaschine

Die „Evolution 7405“ können Interessierte bei der Berufsinformationsmesse 2016 hautnah erleben: Was wie ein neuer Science-Fiction-Blockbuster klingt ist das neuste Hightech-Arbeitsgerät in der Tischlerausbildung an der BBS Alzey.

Mit der modernen, computergesteuerten CNC-Fräsmaschine können Schüler und Auszubildende ihre Werkstücke statt an Kreissäge und Hobelbank nun computergesteuert anfertigen. „Werkstück bitte einlegen“, werden sie aufgefordert. Doch handwerkliche Fertigkeiten und spezifische Kenntnis des Programms müssen zuvor erlernt werden. „Alle Arbeitsschritte werden zunächst mit technischen Daten versehen“, erklärt Werkstattleiter und Fachlehrer Peter Moritz. Mit der CNC-Fräsmaschine arbeiten vorwiegend angehende Tischler, jedoch können auch die Vollzeitklassen der Berufsfachschulen I und II bereits in das Arbeiten mit modernster Technik hineinschnuppern.

Dass mit der Fräsmaschine Holzwerkstücke jeglicher Formen und Verzierungen hergestellt werden können, konnte sich Landrat Ernst Walter Görisch bei der Übergabe der Maschine durch die Tischlerinnung vor zwei Monaten selbst überzeugen. Der Landrat legte nach Programmierung durch den Werkstattleiter ein Holzstück ein und folgte den Anweisungen der Maschine. Moritz fertigte damit als Dankeschön das Wappen des Landkreises an.

„Wir wollen unseren Schülern die bestmögliche Ausbildung auf dem neusten Stand bieten“, so Schulleiter Markus Eiden. „Wir sind stolz, nun das Kompetenzzentrum der Tischlerausbildung in Rheinhessen zu sein.“ Als Schulträger habe daher der Landkreis Alzey-Worms auf Anregung der Tischlerinnung diese Maschine erworben; finanziert durch die Sparkasse Worms-Alzey-Ried, die dem Landkreis Spendenmittel für kulturelle und gemeinnützige Zwecke bereitstellt. „Wenn wir damit einen Beitrag für die Ausbildung von Jugendlichen Menschen leisten, freuen wir uns sehr“, beteuert Sparkassenvorstand Wolfhard Hensel. Schulleiter Eiden bezeichnete die Anschaffung weiterhin als zukunftsweisend und standortsichernd."