Hände richtig desinfizieren - aber wie? Schaue das Video-Tutorial!

Safety first! Seit ein paar Wochen besteht Maskenpflicht im Unterricht, um alle vor Covid-19 zu schützen. Mindestens genauso wichtig ist die Händehygiene. Ein Blick auf's eigene Handy zeigt zum Beispiel, wie wichtig die Händehygiene ist. Tatsächlich können zahlreiche Mikroorganismen an Händen haften, vor allem Bakterien und Viren. Mit bloßem Auge sind sie nicht sichtbar, auch nicht mit der Lupe.

Du willst dich vor Covid-19, Magen-Darm-Erkrankungen, Entzündungen oder sogar Blutvergiftung schützen? Das geht nur durch richtiges Händewaschen.

 Händewaschen - welche Stellen fehlen oft

Und so geht's:

Nehmt euch 30 Sekunden Zeit fürs Händewaschen oder -desinfizieren. Achtet darauf, dass alle Stellen, auch zwischen den Fingern, gereinigt bzw. benetzt werden! Beim Desinfizieren gilt die Faustregel: 3 Milliliter, 30 Sekunden einreiben.

Im folgenden Video seht ihr, wie das Desinfektionsmittel unserer Schule richtig angewendet wird. Zum Einüben einfach mitmachen!

Ein großes Dankeschön geht an die Video-Crew der HBF W 20b: Herr Mozaffarin, Gradi Nkunga, Younes El-Mahyaoui und Ali Karakus.