Schnee macht Laune – birgt aber auch Gefahren

Skifahrer im Spiegel

Auch in diesem Jahr fuhren Schülerinnen und Schüler der BBS Alzey in Kooperation mit der Karl-Hofmann-Schule ins Ahrntal an den Klausberg nach Südtirol, um bei bestem Wetter und tollen Schneebedingungen dem Wintersport zu frönen.

Los ging es mit einer Schneeschuhwanderung bzw. einer Wanderung zur Adleralm, um die Schneesportwoche gebührend zu beginnen. Nach der Gruppeneinteilung nach fahrerischem Können am nächsten Tag begannen die Skikurse für den Rest der Woche. Auch die Sicherheit kam nicht zu kurz: Ein sehr anschaulicher Vortrag über die Gefahren des Abseits der Piste fahrens öffnete dem ein oder anderen die Augen. Die präsentierte Lawinenausrüstung beeindruckte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer genauso wie Statistiken, Geschwindigkeitsdarstellungen und die Unterscheidung zwischen verschiedenen Lawinenarten.

Wir, Herr Thomke und Frau Weller, danken Herrn Frank Schembs von der Karl-Hofmann-Schule für die Organisation der Woche und freuen uns schon aufs nächste Jahr.

Von Yvonne Weller