Schaufenster im Schuhkarton

Aus Schuhkartons werden Schaufenster – Ein Praxismodul in der Berufsfachschule I Wirtschaft

Praktikumsbegleitend werden in der BF I Praxismodule gestaltet, welche den dualen Charakter (Betrieb und Schule als gleichberechtigte Lernorte) des berufsbildenden Systems aufgreifen.

Mit dem Ziel praxisrelevante Aufgabenstellungen zu entwickeln, wurde in der BF I Wirtschaft 14b das Thema „Schaufenstergestaltung“ bearbeitet, welches sich an das Berufsbild „Verkäufer/-in im Einzelhandel und Kaufleute im Einzelhandel" anlehnt. Nach theoretischer Erarbeitung der grundlegenden Gestaltungskriterien von Schaufenstern, gingen die Schüler und Schülerinnen der Klasse BF I W 14b mit viel Freude und Kreativität an die Umsetzung eigener Schaufensterideen heran. Die Lernenden gestalteten innerhalb von vier Unterrichtsstunden mit viel Mühe und Enthusiasmus Schaufenster. Schuhkartons dienten dabei als Kulisse.

Die Ergebnisse sind sehens- und lobenswert. Folgende Fotogalerie gibt einen Einblick in die Handlungsprodukte der Schülerinnen und Schüler.