Berufsschule

An der BBS Alzey bilden wir in den folgenden Ausbildungsberufen aus:

Ausbildungsberufe    
Gewerbe   Wirtschaft und Verwaltung
Friseur/-in (Alzey-Worms, Worms) Elektroniker/-in Kauffrau / Kaufmann
für Büromanagement
Tischler/-in (Rheinhessen) Kraftfahrzeugmechatroniker/-in Kauffrau / Kaufmann
im Einzelhandel
Maler und Lackierer/-in Anlagenmechaniker/-in für Sanitär-/Heizungs-
und Klimatechnik
Verkäufer/-in
Bauten- und Objektbeschichter/-in    

Soweit nicht anders angegeben, werden Auszubildende, deren Betrieb im Schulbezirk der BBS Alzey liegt, aufgenommen.

Ziel des Bildungsganges

Die Berufsschule führt als gleichberechtigter Partner der betrieblichen Ausbildung zu berufsqualifizierenden Abschlüssen. Sie vermittelt die notwendigen allgemeinen und berufsbezogenen Kenntnisse, um einen berufsqualifizierenden Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf zu erwerben.

Dauer des Bildungsganges

Der Bildungsgang wird in Teilzeit geführt und dauert in der Regel 3 Jahre bzw. 3 1/2 Jahre, je nach Ausbildungsvertrag. Die Schüler sind an einem oder zwei Wochentagen in der Schule, während sie in der übrigen Zeit im Betrieb ausgebildet werden. Der Unterricht beträgt in der Regel 12 Stunden pro Woche.

Aufnahmevoraussetzung

Jeder Bewerber mit einem Ausbildungsvertrag eines Ausbildungsbetriebs wir in die Berufsschule aufgenommen.

Anmeldung/Aufnahme

Zur Anmeldung müssen die folgenden Unterlagen vorgelegt werden:

  1. Ausgefülltes Anmeldeformular
  2. Ausbildungsvertrag

Die vorgesehenen Unterrichtstage und den ersten Schultag finden man auf unserer Website unter "Unterrichtstage der Berufsschulklassen". Am ersten Unterrichtstag finden sich die Schüler im Foyer der Schule ein.

Wechsel der Berufsschule

Für die Berufsschule existieren Schulbezirke. Es muss immer die Schule besucht werden, in dessen Schulbezirk der Betrieb liegt. Eine Ausnahme ist nur in sehr seltenen Fällen möglich, da dieses mit sehr hohen Kosten für die abgebende Schule verbunden ist. Auf unserer Downloadseite findet man einen Verweis auf das zugehörige Merkblatt der ADD.

Schulbücher

Gemäß der Landesverordnung über die Lehrmittelfreiheit nehmen die Schüler der Berufsschule nicht an der Schulbuchausleihe teil. Informationen über die notwendigen Schulbücher erhält man nach Schulbeginn von dem Klassenleiter.


Weitere Fragen beantworten wir gerne. Die zuständigen Ansprechpartner finden Sie Schulleitung der BBS Alzey.