Einweihung der Großküche

In der neuen Großküche geschieht Kochen und Lernen über Ernährung und Zubereitung auf einem professionellen Niveau

Kochen wie im Restaurant - das können ab jetzt Schülerinnen und Schüler des Fachbereichs Ernährung und Versorgung dank der neusten technischen Ausstattung. 

Wie man komplette Gerichte gleichzeitig zubereitet und wie es darüber hinaus gelingt, die wichtigsten Nährstoffe zu erhalten, das lernen die Schülerinnen und Schüler der Höheren Berufsfachschule Ernährung und Versorgung in der am 25. November neu eingeweihten Großküche des Fachbereichs.

Geräte wie der neu vorhandene Kombidämpfer sind essentiell für die Ausbildung. Fachbereichsleitung Angela Kayser erläutert, weshalb: "Mit dem Kombidämpfer können zum Beispiel gleichzeitig Fleisch- oder Fischgerichte, Gemüse und Beilagen zubereitet werden. Das schonende Garverfahren verhindert eine Geschmacksübertragung zwischen den verschiedenen Speisen. Dieses Gerät wird in allen Großküchen eingesetzt, was bedeutet, dass unsere Schülerinnen und Schüler den Umgang mit und die Bedienung des Gerätes lernen." Denn auch in den Praktika werden die Geräte genutzt und so lernen die Klassen direkt aus der Praxis für die Praxis.

Nicht nur die Schülerinnen und Schüler der HBF, sondern auch die Berufsfachschulklassen 1 sowie Schülerinnen und Schüler im Berufsvorbereitungsjahr sollen künftig die Großküche nutzen, um sich auf den Beruf besser vorbereiten zu können.

Bei der feierlichen Einweihung, die 13 Jahre nach dem Erstantrag und einer langen Phase der Organisation und Planung Wirklichkeit werden konnte, sprachen Landrat Heiko Sippel, Schulleiter Markus Eiden sowie Herr Mehring von der Kreisverwaltung Alzey-Worms. 

„Dass eine Spülmaschine in 20 Sekunden fertig sein kann, ist eine riesengroße Erleichterung im Restaurant-Alltag“, so die Schülerinnen und Schüler der HBF EV 20, die für die Verköstigung der geladenen Gäste bei der Einweihung mit Quiches, Salatbuffet und Kuchen sorgten.

Ein Beitrag dazu in der "Allgemeinen Zeitung" (kostenpflichtig)